Unsere Aluminiumfenster

Im modernen Hausbau finden Aluminiumfenster eine regelmäßige Anwendung. Sie sind leicht, äußerst stabil und erfordern bei langer Lebensdauer trotzdem nur geringe Wartung. Der Einsatz von Aluminium ermöglicht diverse Fensterformen, Farben und Gestaltungsmöglichkeiten aller Art.

 

Profilauswahl

MB 70

✓ 70 mm Bautiefe
✓ 3-Kammer-System

Details »

MB 60

✓ 60 mm Bautiefe
✓ 3-Kammer-System

Details »


Aluminiumfenster günstig kaufen

Aluminium als Material ist äußerst fest und stabil, extrem witterungsbeständig, pflegeleicht und bietet dank verschiedener Beschichtungen und Lackierungen die Möglichkeit, nahezu jede optische Umsetzung zu erlauben. Durch industrielle Fertigung lassen sich alle möglichen Formen und Größen einfach realisieren. Es gibt verschiedene Methoden der Lackierung, die einen weiteren Einfluß auf die Beständigkeit und Langlebigkeit der Aluminiumfenster haben.

So gibt es das Einbrennlackieren, wobei die Farbschichten durch hohe Temperaturen gehärtet werden; eloxiertes Aluminium, bei dem sich die Farben nicht auf der Oberfläche, sondern im Oberflächenmaterial selbst befinden; und zu guter Letzt die Pulverbeschichtung, welche daraus besteht, mittels elektrolytischer Verfahren ein Farbpulver auf die Aluminiumoberfläche aufzubringen, und es im Ofen zu einem festen Film zu trocknen. Alle drei Methoden liefern lanhaltende gute Ergebnisse. Aluminiumfenster zeichnen sich besonders durch ihr elegantes und modernes Design aus.


Heutzutage sind Aluminiumfenster eine günstige und langzeittaugliche Bauform, deren Vorteile auf der Hand liegen. Die Wärmeisolierung von Aluminiumfenstern lässt sich durch die Kombination von verschiedenen Rahmenprofilen mit Isolierstücken ausgleichen. So ergibt sich in diesem Fall eine Außen- und Innenschale, die durch breite Isolierelemente zwar verbunden sind, aber dennoch eine optimale Isolierung ermöglichen.

Bei der Erstproduktion ist die Energiebilanz ziemlich hoch. Jedoch sind die langlebigen Alu-Fenster recyclebar und behalten die Werkstoffeigenschaften vollständig bei. Benötigen aber nur 5% des Erstenergiebedarfs, um wieder ein Fenster zu werden. Damit darf man Aluminiumfenster zu den umweltfreundlichsten Fenstern zählen.