Zum Inhalt springen

Swingline 70 AD | VEKA

Details zum VEKA Swingline 70

Besonderheiten des VEKA Swingline 70 AD:

✔ 5-Kammer Profil
✔ 70 mm Bautiefe
✔ mit Winkhaus Beschlag „Autopilot“
✔ sehr robust durch speziell geformte Stahlarmierungen


Die richtige Wahl bei Ansprüchen an Design und Funktionalität
Das Kunststofffenster VEKA Swingline 70 wird häufig von Bauherren gewählt, die sowohl hohe Anspruche an das Design, als auch an die Funktionalität des Fensters haben. Durch seine runden und schwungvollen Konturen wirken die Proportionen ausgewogen und die Optik modern und dynamisch. Wie auch bei den VEKA Systemen „Softline 70“ und „Alphaline 90“ erreicht das VEKA Swingline 70 beste Wärmedämmwerte und sichert durch seine 5-Kammer-Konsturktion und 70 mm Bautiefe hundertprozentige Stabilität.  So lassen sich Heizkosten effektiv senken und gleichzeitig Außenlärm reduzieren.

Gestaltung und Pflege der Oberflächen
Für die Gestaltung des VEKA Swingline 70 steht eine große Vielfalt an Oberflächenfarben und- dekoren zur Verfügung, die jeder Hausfassade ein individuelles Aussehen verleihen. Die Fenster lassen sich desweiteren durch die homogene Oberfläche und der flächenbündigen Glasleisten besonders leicht pflegen. Die Stahlarmierungen sorgen für besonders hohe Stabilität und Wertbeständigkeit.